Biedermeierzimmer

In diesem Zimmer finden einige Male im Jahr Konzerte auf einem besonderen Klavier - einem Hammerflügel des Wiener Klavierbauers Anton Walter & Sohn (aus dem Jahre 1814) statt. Die Möbel stammen aus dem späten Biedermeier (1815 -1848).

Das Zimmer ist wie zur Zeit von Laura Gerstl, der letzten Bewohnerin des Gerstlhauses, eingerichtet. In den Vitrinen befinden sich altes Geschirr und wertvolle Dekorationsstücke.