Krämereimuseum Gerstlhaus Schenkenfelden OÖ


Nächstes Konzert 2020



Sonntag, 26. Jänner 2020, 17.00 Uhr
Biedermeierzimmer Gerstlhaus, Markt 18

Das "andere" Programm

Schülerinnen der Gesangsklasse Elisabeth Würzburger

Werke von Händel, Mozart, Mendelssohn-Bartholdy, Hensel-Mendelssohn

Download
20200126 Konzert Kl. Würzburger.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

Der Eintritt zu den Konzerten ist frei, die erbetenen freiwilligen Spenden dienen zur Erhaltung des kostbaren Hammerklaviers! Wegen begrenzter Platzanzahl ist eine Anmeldung notwendig:
Raiffeisenbank Schenkenfelden, Tel 07214/4432, E-Mail: m.grasboeck.34277@raiffeisen-ooe.at


Beitritt - Museumsverein: Unsere Konzerte im Biedermeierzimmer sind Teil einer Veranstaltungsreihe des Vereins „Krämereimuseum Gerstlhaus", einer Gruppe von Ehrenamtlichen, die das Haus erhalten, beleben und eine Brücke zur angrenzenden Lebens- und Arbeitswelt der Barmherzigen Brüder Linz schlagen möchte. Neben dem Biedermeierzimmer mit dem einzigartigen Fortepiano gehören dazu das Krämereimuseum und die alte Post mit ihren jeweiligen Ausstellungsobjekten. Wenn Sie Gefallen an unserem Haus, seiner besonderen Atmosphäre und unserer Arbeit gefunden haben, laden wir Sie sehr herzlich ein, unserem Verein beizutreten. Mit dem Mitgliedsbeitrag von € 9,- im Jahr unterstützen Sie unsere Veranstaltungen über Ihren Konzertbesuch hinaus und helfen uns, das Museum bestmöglich zu bewahren. Im Anhang finden Sie daher zusätzlich ein entsprechendes Beitrittsformular …

Download
Beitrittserklärung Museumsverein.pdf
Adobe Acrobat Dokument 354.9 KB

Das Krämereimuseum Gerstlhaus in Schenkenfelden ist Mitglied bei der Mühlviertler Museumsstraße. Auf der Museumsstraße laden verschiedene Museen und Ausstellungen den Besucher auf eine Reise in die Vergangenheit ein.


Wie Sie uns finden

Quelle Fotos: Annette Friedel-Prenninger, Waltraud Jax, Ingrid Hartl, Marlene Kager, Flora Fellner, Reinhard Winkler, Greti Ecker, Maria Neulinger,  Wolfgang Rath, Annette Grasböck